Haferkugeln

Haferkugeln

Haferkugeln sind DIE Alternative zu Keksen und Kuchen. Schnell hergestellt befriedigen sie jeden Süßhunger auf gesunde Weise (soweit das geht)

Mit glutenfreien Haferflocken (oder alternativ Sojaflocken) können auch Zöliakie-Betroffene ordentlich zuschlagen. Vegan sind sie auch.

Haferkugeln

Vorbereitungszeit: 10 Stunden

Gesamtzeit: 10 Stunden

Kategorie: Snack

Haferkugeln

Haferflockenkugeln sind eine super alternative zu Kuchen und Keksen. Sie sind schnell hergestellt, sättigen gut und decken deinen Süßhunger mit gesunden Fetten und „guten“ Kohlenhydraten

Zutaten

  • 1 Banane
  • 1 Tasse (glutenfreie) Haferflocken
  • Sesam- oder Kokosöl
  • Backkakao

Anleitung

  • Banane mit Haferflocken und etwas Öl pürieren
  • Kugeln formen und in Kakao oder anderen Gewürzen wälzen
  • im Kühlschrank ruhen lassen, bis sie fest sind

Anmerkungen

Wenn du die Kugeln erst am nächsten Tag essen willst, lass sie ruhig etwas matschiger. Die Haferflocken entziehen noch einiges an Flüssigkeit

Nährwertangaben

Haferkugeln

Portion 10 Kugeln

Menge pro Portion
Kalorien 772
% Täglicher Wert*
Gesamtfett 23 35.4%
Gesättigte Fettsäuren 0
Transfette
Cholesterin 0 0
Natrium 41 1.7%
Gesamte Kohlenhydrate 118 39.3%
Diät-Ballaststoffe 13 52%
Zucker 20
Proteine 22
Vitamin A 38 Vitamin C 12000
Kalzium 106 Eisen 12141

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Deine täglichen Werte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

https://xn--kchenmdchen-q8a02a.de/haferkugeln/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen. Bei Abschicken des Kommentares erkläre ich mich damit einverstanden.